Kontakt

Fragen zum Ponyhof & Reitunterricht Anfänger bitte per Mail an:

 

Dagmar Desaive
ddesaive@gmx.de

 

Fragen zum Reitunterricht Fortgeschrittene bitte an Annika Sembritzki:

 

anni.sem@gmx.de

 

Gut Birkhorst
Birkhorst 6-8
16778 Löwenberger Land

 

Reitunterricht bei Angst
Respekvoller Umgang mit Pferden
Spaß in der Natur und mit Tieren
Liebevolle Ausbildung von Pferden (mit gegenseitigem Respekt)

 

Christiane Desaive
Diplom Sportwissenschaftlerin
Rückenschullehrerin
Berittführerin

Werdegang mit den Pferden:
Klassische Ausbildung, u.a. mit Herrn Webers aus Hannover (Kavallerist) und Jutta Malon (Chiron).
Eigene Pferde seit 1988 und Unterricht seit etwa 1990

 

Standort

Das, was dahinter steht...

Unser Hof baute sich langsam seit 1988 in Aachen auf. Dort begann die gesamte Pferdegeschichte mit zwei Haflingerdamen namens Harmonie (Harry) und Gundel (Gunni). Seit dieser Zeit vergrößerte sich unsere Herde von mal zu mal, und wir haben im Laufe der Jahre viele Freunde gewonnen und leider (zu meist auf Grund der Alters) auch wieder verloren.

Das Wohl der Tiere liegt uns sehr am Herzen, daher betreiben wir auch keinen kommerziellen Reitbetrieb sondern ein Reiten (hoffentlich) im Sinne der Tiere. Wir achten auf viel Freizeit der Tiere (in der Regel laufen sie 3x pro Woche für 1-2 Stunden jeweils im Unterricht, Ferienzeiten sind natürlich intensiver, aber durch Ponyspiele und Putzwettbewerbe gibt es auch hier ruhigere Tage) und auf ein natürliches Leben mit viel Platz und gleichbleibenden Artgenossen.

Unsere alte Gunni ist auch noch mit dabei - sie wird 2017 dreizig Jahre alt - das muss gefeirt werden!! Dazu laden wir hiermit schon herzlich ein!! Ab 2017 wollen wir endlich unseren Verein auf dem Hof integrieren, der den Tierschutz (Seniorenpferde MÜSSEN Renten bekommen) und Kinder- & Jugendförderung im Fokus hat. Mit dem Babeluga e.V. arbeiten wir im tiergestützen Bereich zusammen und möchten auch dieses tolle Training weiter ausbauen und bieten Rehasportprogramme für Kinder und Jugendliche an, begleitet von den Tieren.

Des Weiteren suchen unsere Seniorenpferde "Paten" die sich um die Tiere kümmern und unsere alten Schätze mit pflegen und die Senioris dafür eine Unterstützung für den Tierarzt, Futter und den Hufschmied bekommen. Wir freuen uns über viele Interessierte, Reiter, Kinder, Tiere und alle, die gerne mit Tieren in der Natur sind.